AdK-Signet

Publikationen

Lange Zeit galt das Kunsthandwerk als konservativ und statisch, nun macht es wieder von sich reden – entdeckt ausgerechnet von einer Generation, für die der Computer selbstverständlicher ist als ein Klumpen Ton. Mit digital gesteuerten Werkzeugen eröffnen sich Gewerken wie Keramik, Textil und Metall / Schmuck neue Dimen- sionen. Immer mehr Menschen wollen im Zeitalter virtueller Welten und digitaler Fertigungsprozesse einzigartige Dinge herstellen. Diese für das Kunsthandwerk erfreuliche Entwicklung ermutigt die Arbeitsgemeinschaft des Kunsthandwerks Hamburg (AdK) im Jahr ihres 60-jährigen Bestehens zu einer Standortbestimmung. Dabei wird die Entwicklung des deutschen Kunsthandwerks seit Ende des Zweiten Weltkriegs ebenso thematisiert wie das Verhältnis von Design und Kunsthandwerk oder die komplexen Veränderungen aller Gestaltungsberufe durch die Digitalisierung. Gleichzeitig ist dieses Buch ein Kompendium der Hamburger KunsthandwerkerInnen, die in der AdK organisiert sind und unter ihrem Gütesiegel stehen: Alle Mitglieder müssen über exzellente handwerkliche Meisterschaft und eine unverwechselbare künstlerische Handschrift verfügen.
Mit Beiträgen von Jürgen Bönig, Inga Ganzer, Nils Jockel, Rüdiger Joppien, Nicolaus König, Daniel Michel u. a.

283 Seiten, 400 Farbabbildungen
Hardcover mit Fadenheftung und
Lesebändchen, 17 x 17 cm
ISBN 978-3-86218-093-6, € 10.-

Erhältlich beim Vorstand der AdK

 

Die dritte Auflage unseres Wegweisers durch Hamburgs Kunsthandwerker-Ateliers liegt für Sie bereit! Hamburg bietet neben seinen bekannten Sehenswürdigkeiten eine Vielzahl entdeckungswürdiger Orte, die in keinem anderen Stadtplan zu finden sind: die Galerien, Läden und Werkstätten der Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft des Kunsthandwerks Hamburg (AdK).

16x12
Kostenlos erhältlich beim Vorstand der AdK

Gestaltung Michael Noli
Hardcover, ca. 215 Seiten, ca. 60 Abbildungen,
erschienen in der Edition craft2eu, Oktober 2011
ISBN 978-3-00-035743-5
Preis 22 Euro

Erhältlich im Buchhandel oder bei
craft2eu
Eppendorfer Weg 231, 20251 Hamburg, 040 480 928 22
http://www.craft2eu.net/index.php?id=481

Originale - von Schnuppe von Gwinner

AdK Hamburg - Buch

adk-buch

 

Das AdK Hamburg Buch stellt knapp 100 Mitglieder der AdK in Wort und Bild vor und enthält die Auswertung einer Umfrage zum Thema Kunsthandwerk, Interviews und Stellungnahmen von:

Dr. Rüdiger Joppien, Kustos der Moderne am Museum für Kunst & Gewerbe, Hamburg
Dr. Jürgen Hogeforster, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Hamburg
Prof. Wilhelm Hornbostel, Direktor des Museums für Kunst & Gewerbe, Hamburg
Prof. Christian Farenholtz, Präsident der Justus Brinckmann Gesellschaft, Hamburg
Alexander Raab, Geschäftsführer der Stilwerk GmbH, Hamburg, Berlin, Düsseldorf
Winfried Saty, Gestalter, Hamburg
Isabelle Hofmann, freie Kulturjournalistin, Hamburg
Eu Nim Ro, Künstlerin und Professorin an der Fachhochschule Armgartstraße, Hamburg
Schnuppe von Gwinner, 1. Vorsitzende der AdK Hamburg.
Fotos von Manfred Mahn, Hamburg

Verlag Dölling & Galitz, Hamburg 1999
ISBN 3-933374-46-4
€ 24,80
Erhältlich beim Vorstand der AdK.

 

Kunsthandwerk in Hamburg - Die Neuen der AdK 1992

Die Neuen in der AdK (1992)

In diesem Band werden 23 neue Mitglieder der AdK vorgestellt. Mit einem einführenden Text von Michael Koeppen, Leiter des Projektes Gestaltung in der Handwerkskammer Hamburg.

Hamburg 1992
Leider vergriffen.


Arbeitsgemeinschaft des Kunsthandwerks Hamburg e. V. (AdK) · Holstenwall 12, D-20355 Hamburg · Fon +49 40 35905322
Impressum